KFZ-Kaufvertrag: AutoScout24 vs. mobile.de

KFZ Kaufvertrag

Oft wird man erst nach dem Schaden klug. Das gilt speziell für den Kauf oder Verkauf von Gebrauchtwagen. Da es hier nicht nur um “ein paar Euro” geht, ist es immer sinnvoll, einen KFZ Kaufvertrag schriftlich aufzusetzen. Denn ohne hat man für den Fall, dass aus dem Traumwagen ein Albtraum wird, keine rechtliche Handhabe.

downloadknopf Hier den Kaufvertrag von AutoScout24 KOSTENLOS downloaden

Mit einem KFZ Kaufvertrag ist der Käufer oder Verkäufer bei späteren Reklamationen auf der sicheren Seite. Sofern die Angaben im Kaufvertrag der Wahrheit entsprechen. Denn wenn nachgewiesen werden kann, dass bekannte Mängel im Kaufvertrag bewußt verschwiegen wurden, drohen trotz KFZ Kaufvertag ernsthafte Probleme.



>>>>Hier gehts zum kostenlosen Kaufvertrag von mobile.de<<<<



Unser Tipp: Kostenlose Fahrzeugbewertung – ideal, wenn Sie gerade dabei sind, einen Gebrauchtwagen zu kaufen oder zu verkaufen




widget

Ein KFZ Kaufvertrag soll folgende Angaben des Käufers sowie Verkäufers enthalten: Name und Vorname, Anschrift, Geburtsdatum und Telefonnummer sowie die Ausweisnummer. Zum Kraftfahrzeug sollen Hersteller, Typ, die Nummer des Fahrzeugbriefes bzw. der Zulassungsbescheinigung, die nächste Haupt- und Abgasuntersuchung, Fahrzeug-Identifikationsnummer, amtliches Kennzeichen, Tag der Erstzulassung sowie Zusatzausstattungen und Zubehör in den KFZ Kaufvertrag aufgenommen werden. Auch die Versicherung sowie die Nummer des Versicherungsscheins sind wichtig. Dann sollten eventuell ein Prüfbericht, immer aber der Preis des Fahrzeuges sowie die Zahlungsmodalitäten und die Gesamtfahrleistung aufgeführt sein. Zusätzlich sind immer Unfälle oder Beschädigungen und die Art der bisherigen Nutzung (gewerblich oder privat) anzugeben. Wichtig ist immer auch die Anzahl der Vorbesitzer sowie die Angabe, ob es sich um den originalen oder einen Austauschmotor handelt. Schließlich darf in einem KFZ Kaufvertrag der Ausschluß der Sachmängelhaftung nicht fehlen. Abschließend sollte Tag, Uhrzeit und Datum des Kaufes oder Verkaufes sowie der Erhalt oder die Zahlung des Kaufpreises vermerkt werden. Eine Klausel zur sofortigen Abmeldung oder Stillegung nach Kauf ist ebenfalls sehr hilfreich.


>>>>>Hier gehts zum Kaufvertrag von AutoScout24.de<<<<<

Auch über die großen KFZ-Internetportale AutoScout24.de und mobile.de hat man die Möglichkeit, sich kostenlos einen KFZ Kaufvertrag herunter zu laden. Natürlich handelt es sich hier immer um Musterverträge, die keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit erheben. Aber diese Verträge sind grundsätzlich immer besser als der Kauf oder Verkauf eines Autos ohne einen KFZ Kaufvertrag.

Mobile.de bietet ein Muster eines KFZ Kaufvertrages an. Dieser ist sowohl zum Kauf als auch zum Verkauf eines Gebrauchtfahrzeuges zu nutzen. Da dieser Vertrag selbsterklärend sein soll, gibt es auch keine Erklärung dazu. Immerhin ist dieser KFZ Kaufvertrag sehr übersichtlich, in der Tat leicht verständlich und er enthält alle Angaben, die solch ein Vertrag enthalten sollte. Jedoch fehlen weitere Erklärungen und hilfreiche Informationen.

Eine Antwort auf KFZ-Kaufvertrag: AutoScout24 vs. mobile.de

  1. thomas Kleinmann sagt:

    Bitte senden Sie mir einen Vordruck, würde mich über den Kaufvertrag freuen.

    Gruß
    Thomas Kleinmann